Anna-Barbara Mori | Gänsackerring 4 | 5073 Gipf-Oberfrick | 078 765 02 09
NATUR FORMEN
kuenstlerin-anna-barbara-mori-mit-ihrer-installation-reblaus

Herzlich willkommen

"Ich möchte Sie einladen, draussen in der Natur Ihre ureigene Schöpfungskraft zu entfalten.
Lassen Sie sich auf die Natur und ihre Elemente ein.
Erfahren Sie, was es heisst, der Natur ihr persönliches Objekt zu überlassen."

Ihre Anna-Barbara Mori

Was ist Landart

Landart ist eine relativ neue Kunstform. Um ca. 1920 haben erste Künstler damit begonnen hektargrosse Wälle, Hügel, und Mauern in die Landschaft zu bauen.
Landart ist Kunst, Spiel, Methode, Ausdruck der eigenen Fantasie und Kreativität – und einfach „mehr“.
Landart-Macher gestalten ihre Werke ohne künstliche Hilfsmittel, einfach mit den blossen Händen aus Materialien, die sie in der Natur und an dem selbst-ausgewählten Platz vorfinden.

100 Rebstöcke

Am 15. und 16. August 2015 war das Räbfescht in Oberflachs. (Hier ein Zeitungsartikel als PDF)
Dort habe ich diese Installation mit etwa einhundert Rebstöcken gemacht.

So etwas mache ich auch für Sie. Was und wie genau, weiss vorher allerdings nicht einmal ich. Das hängt von der Situation ab und bleibt immer ein Abenteuer.
Fragen Sie mich an.